close
Essen & Trinken

Villa Yustina – bulgarische Weine par Excellence

Beim letzten Besuch meiner Familie in Bulgarien haben wir eine Verkostung der Weine von Villa Yustina gemacht. Eine breite Palette an roten, weißen und prickelnden Weinen findet man im Sortiment. Der Somellier Venzislav Ljubenov und der Geschäftsführer Alexander Lechev erzählten uns viel Wissenswertes über ihre Weine. Beide haben in über 25 Jahren viel internationale Erfahrung gesammelt und besitzen weitreichende Kenntnisse in der Weinherstellung. Das Weingut Villa Yustina hat zahlreiche internationale Weinpreise gewonnen, welche die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Weltmarkt belegen wie z.B.:

  • Chardonnay du Monde  , France – Gold medal for vintage 2016
  • Chardonnay du Monde  , France -Silver medal for vintages 2013 and 2017
  • Chardonnay du Monde 2015, France –Golden medal for vintage 2012
  • Chardonnay du Monde 2014, France-Bronz medal for vintage 2011
  • Víno a Delikatesy 2013, Czech Republic – Golden medal for vintage 2011
  • Balkans International Wine Competition 2013, Bulgaria– Golden Medal for vintage 2011
  • Wine Index 2014, Bulgaria– “VIP Collection” for vintage 2012
  • Wine Index 2013, Bulgaria – “Golden Collection” for vintage 2011
  • Wine Index 2015, Bulgaria-Golden medal for vintage 2011
  • BIWC – Goldmedaille 2014
  • MundusVini , Deutschland- Goldmedaille 2014
  • Selection Mondiales des Vins, Kanada– Goldmedaille 2016
  • Vino Balkanika – Goldmedaille für die Jahrgänge 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012
  • BIWC – Goldmedaille 2013
  • Mundus Vini, Deutschland– Goldmedaille 2013
  • Mundus Vini, Deutschland– Monogramm Mavrud & Rubin – Bester Rotwein Bulgariens 2013
  • Mundus Vini, Deutschland– Silbermedaille 2015
  • Vinalies Internationales, Frankreich– Silbermedaille 2014
  • Korea Wine Challenge – Der beste Rotwein aus Bulgarien – Monogramm Mavrud & Rubin 2014
  • ……..

Villa Yustina wurde 2006 gegründet. Ein Jahr später entstand die erste Monogramm-Linie. Monogramm ist die Boutique-Linie von Villa Yustina aus speziell gewählten Weinsorten, unter anderem Mavrud und Rubin oder auch Weißwein als Chardonnay. Im Jahr 2008 wurden die ersten 20 Hektar der Weinberge gepflanzt. Später im Jahr 2014 wurde die Fläche auf 42 ha verdoppelt. Mit Hilfe eines Euro-Projektes wurde 2013 ein komplett neuer Weinkeller gebaut, der heute als Beispiel für moderne Weinindustrie und Ökotourismus in Bulgarien steht.

Die 42 ha großen Weinberge der Villa Yustina befinden sich 4 km vom Weingut entfernt an einem Südhang mit einer durchschnittlichen Höhe von 300 m. Die Böden sind stark kalkhaltig und es werden Sauvignon Blanc, Semillon, Chardonnay, Aligoté, Gewürztraminer, Merlot, Pinot Noir, Cabernet Franc, Mavrud und Rubin angebaut. Der Park ist während der Frühlings- und Sommersaison ein begehrtes Ziel für Wanderungen und verschiedene Veranstaltungen wie Hochzeiten, Rockkonzerte, Picknicks und Folklorepartys.

Das Weingut bietet zudem zwei Villen für 14 Leute an. Das Restaurant bietet nur Gerichte mit Produkten aus der Umgebung oder aus dem eigenen Garten an. Auf dem Grundstück der Villa werden auch sehr seltene Ziegen gezüchtet, die auch im Restaurant auf der Speisekarte zu finden sind.

In der Nähe:

In der Stadt Perushtitsa befinden sich die Rote Kirche aus dem 6. Jahrhundert, das Historische Museum, die Danovo-Schule und das Kirchenmuseum „St. Erzengel Michael “, die für Touristen geöffnet sind.
An den Hängen des Rhodopengebirges oberhalb der Villa befinden sich die Überreste der Mauern der thrakischen Festung Hissarluka und der byzantinischen Festung Yustina von Kaiser Yustinian. Es gibt einen 1,5 km langen Ökopfad, der vorbei am Ustina-Wasserfall zu der kleinen Kirche St. George führt.

close

Jetzt zum Newsletter abonnieren!

Leave a Response