close
Bulgarische Bohnensuppe

Ein typisches Gericht für die bulgarische Küche ist unter anderem die Bohnensuppe. Hier findet ihr das Grundrezept.

Zutaten:

  • 250 gr Bohnen
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • 4 TL Öl  zum Braten
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1/2 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel Minze

Die am Vortag im Wasser eingelegten Bohnen abtropfen und in einen Topf mit Waser geben und kochen lassen. Das gekochte Wasser wegschütten, die Bohnen auswaschen und erneut mit frischem Wasser zum Kochen bringen. Das dient dazu, die Bohnen verträglicher für den Magen zu machen. Es ist wichtig zu betonnen, dass das Salz zum Schluss dazu kommt. Die Bohnen kochen so bei niedriger Hitze ungefähr eine Stunde bis sie fertig gegart sind. Wenn die Bohnen fertig sind, kommt das Gemüse und die Gewürze sowie das Öl dazu. 30 min circa kocht alles zusammen, dann ist die bulgarische Bohnensuppe fertig.

Dobar Apetit!

Bohnensuppe mit Schmand und Petersilie dekoriert
close

Jetzt zum Newsletter abonnieren!

Tags : BohnensuppeBulgarische Küche

Leave a Response