close
Essen & Trinken

Rezept: Bulgarischer Osterzopf – Kozunak

Ostern Bulgarien - Kosunak

Ostern in Bulgarien zu feiern lohnt sich nicht nur wegen der zahlreichen Bräuche und der Folklore, sondern auch wegen des Essens. Unter aderem kommt auf den Tisch Lammbraten, Eier und Osterzopf = Kosunak. Hier findet ihr das Rezept meiner Mutter:

Zutaten:

  • 1 kg Mehl
  • 300 gr Milch
  • 6 Eier
  • Hefe – trocken 2 Päckchen oder frisch 42 gr
  • 300 gr Zucker
  • 3 Vanille
  • Zitronen- und Orangenabrieb
  • 200 gr weiche Butter
  • Rosinen
  • Wahlnüsse

Zubereitung:

Alles bis auf Wahlnüsse und Rosinen wird zusammen in einem großen Gefäß zu einem Teig geknetet. Dann braucht die Masse 1 bis 2 Stunden ruhe bis der Teig schön aufgeht. Danach wird er wieder neu geknetet, hier kommen die Rosinen und die Wahlnüsse hinzu. Daraus werden kleine Kugel für den Zopf geformt. Nachdem der Zopf gemacht wurde, wird Zucker drüber gestreut und so soll der Teig für noch eine Stunde ruhen.

Den Offen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und den Zopf so für eine Stunde backen, die ersten 30 min auf 180 Grad und die restlichen 30 min auf 150 Grad mit Backpapier bedecken.

So ist der schnelle Kosunak fertig und gelingt mit Sicherheit:-)

Guten Appetit!  Dobar Apetit!

close

Jetzt zum Newsletter abonnieren!

Tags : Ostern

Leave a Response