close

Land & Leute

Land & Leute

Ostern in Bulgarien

Ostern (Velikden = Großer Tag) ist in Bulgarien der wichtigste Feiertag für die orthodoxe Kirche. In der zurückliegenden Geschichte durften die Bulgaren weder unter der osmanischen Herrschaft noch im Kommunismus religiöse Zeremonien und Bräuche feiern. Dennoch ist die Tradition trotz dieser Verbote geblieben und wurde über die ganze Zeit hinweg wie ein großer Schatz bewahrt. Als 1990 die Macht von BKP gebrochen war, fand vor der Kathedrale Alexander Newski in Sofia das erste Mal seit langer Zeit wieder eine große öffentliche Osterfeier statt. Karsamstag Die Ostermesse am Karsamstag beginnt eine Stunde vor Mitternacht. In der Kirche wird vom Geistlichen eine
Weiterlesen
Land & Leute

Weihnachten In Bulgarien

Für mich ist der 24. Dezember etwas ganz Besonderes. An Heiligabend kommen alle zusamen. Unsere ganze Familie trifft sich bei Oma und Opa in Berende, ein verschlafenes Dörfchen, in dem derzeit nur noch 10 Leute wohnen. Vor ein paar Jahren waren es um die 350. In Berende ist alles noch wie an­no da­zumal, die Straßen sind katastrophal, es gibt nur eine Dorfkneipe (= Laden), so gut wie keine Infrastruktur und noch dazu kommt nach dem Dorf nichts mehr außer Wälder und Berge. Wirklich idyllisch und zum Abschalten! 24.12 Heiligabend Gleich früh am Morgen beginnt man mit der Vorbereitung für das
Weiterlesen
1 2
Page 2 of 2