close
100_Bio-Himbeerwein_Trastena_3-1024×576

Die Trastena Weine haben keinen Ehrgeiz, die Welt zu erobern, sondern nur Ihr Herz!- dieses Werbeversprechen hat mich sehr neugierig gemacht. Ich habe die Weine probiert und kann sie wärmstens empfehlen. Die Inhaberin ist eine junge, innovative und sehr ehrgeizige Persönlichkeit, die ich kennen lernen durfte.

Mit den Weinen 100% Bio-Himbeerwein und 50% Bio-Himbeer- & 50% Merlotwein hat man den Luxus, genau zu wissen, was man konsumiert. Die Produkte sind ein natürliches und biologisches Ergebnis der  Sorgfalt, mit der die Inhaberin Ihre Weine penibelst produziert. Die Trastena Weine bringen einen gesättigten Geschmack.

Die Geschichte dahinter

Der Himbeerwein Trastena wird in der Trastenya-Gegend des Balkangebirges in Bulgarien hergestellt. Es erhebt sich hoch über die Stadt Lakatnik. Geschichten von älteren Menschen aus dem nahe gelegenen Dorf Bov behaupten, dass es in der Vergangenheit in der Umgebung der Trastenya-Hütte Weinplantagen gab.

Die Legende von Himbeerwein wurde zu der Zeit geboren, als noch das Kloster St. Panteleimon existierte. Es wurde an der Stelle eines antiken thrakischen Heiligtums von Schülern der Heiligen Brüder Kyrill und Method erbaut. Die Mönche verbrachten Zeit nicht nur im Gebet, sondern auch in der Erzeugung von Himbeerwein. Es lockte Pilger von überall her an, das Kloster zu besuchen und das Himbeer-Elixier zu kosten. Das Wein-Rezept wurde streng eingehalten und von Generation zu Generation weitergegeben.

Heute ist nur noch ein Steinkreuz vom Kloster übrig, das an den heiligen Ort erinnert. Um die Ruinen herum pflanzen wir eine Plantage von 95 Dekar mit Bio-Himbeeren, wobei das Weinrezept der alten Mönche uns dabei hilft, Sie in eine andere Welt des alten Gebirge Bulgariens zu bringen.

Die Hersteller

Familie Georgievi produziert seit 14 Jahren Bio-Himbeeren in Bulgarien. „Wir können sicher sagen, dass wir die ersten großen Erzeugern von Bio-Himbeerwein in Bulgarien sind und wir bemühen uns, das Beste anzubieten, was die Natur uns großzügig gibt.“

Der Ort von Trastenya ist von denjenigen lukrativen Orten, wo es möglich ist, nicht nur zu existieren, sondern sich auch in einem schnellen und qualitativen Tempo zu entwickeln. „Unsere 95 Hektar große Himbeer-Plantage umgibt die Ruinen eines alten Klosters und ist von LACON zertifiziert.Unsere Pflanzen werden mit japanischen Algen gedüngt und die Sträucher werden mit Probiotika besprüht. Jeden Sommer besuchen uns die Bienenfamilien der Imkerei Todorovi, die sich um unsere Lieblingshimbeeren kümmern. Jedes Jahr nehmen wir die Früchte von Hand, und während der Gärung geben wir oft unsere Lieblings-Soul- und Funk-Musik heraus, denn mit unserem Wein füllen wir Kunst ab. Wir lieben besondere Flaschen-Etiketten und bevorzugen kleine Familienbetriebe und die nachhaltige Erhaltung von Traditionen und Natur.“

Hier kommt ihr zum Shop.

Tags : TrastenaWein

Geben Sie Feedback