close
Land & Leute

Kurze Geschichte Bulgariens – Teil 2

11-02-23-22216_1

Der Beginn der organisierten und revolutionären Bewegung für die Befreiung von der osmanischen Herrschaft ist unter anderem mit der Arbeit von Georgi Rakowski (1821-1867) – Schriftsteller und Ideologe – verbunden. Weitere wichtige Personen bei der Befreiung waren Vasil Levski, Gebr.  Karawelow, Hristo Botev und viele andere Bulgaren.

Die Befreiung Bulgariens

Im Jahr 1876 kam es zu dem Aprilaufstand – der erste bedeutende und organisierte Versuch für die Befreiung von der osmanischen Herrschaft. Der Aufstand wurde brutal niedergeschlagen. Somit kam es zu mehr Aufmerksamkeit der europäischen Länder für bulgarische nationale Fragen. Im Jahre 1878 wurde der bulgarische Staat in Folge des russisch-türkischen Krieges (1877-1878) befreit. Allerdings wurde noch keine nationale Einheit erreicht. Die ehemaligen bulgarischen Gebiete wurden in drei Teile unterteilt – Fürstentum Bulgarien mit Prinz Alexander von Battenberg, Ostrumelien mit einem christlichen Gouverneur des Sultans sowie Thrakien und Makedonien, die unter osmanischer Herrschaft blieben.

Das Ende des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

Das Ende des 19. und frühen 20. Jahrhunderts zeichnete sich Bulgarien durch bemerkenswerte Leistungen in Kunst und Literatur aus. Dies war die Zeit, in der die Werke der bulgarischen Dichter und Schriftsteller wie Ivan Vazov, Aleko Konstantinov, Dimcho Debelyanov, Pentscho Slaveykov das neue Bulgarien prägten. Der einzige Bulgare, der je für den Nobelpreis nominiert wurde, war Peyo Yavorov.

Das Fürstentum Bulgarien war ein Staat, der von 1878 bis 1908 existierte. Ferdinand Georg August von Sachsen-Coburg-Saalfeld-Koháry hat im Jahr 1887 die Unabhängigkeit von der Türkei proklamiert und im Jahre 1908 wurde er König des bulgarischen Volkes.

Die Bulgaren nahmen 1912 am Balkankrieg teil und kämpften Seite an Seite mit Serbien und Griechenland für die Freiheit von Thrakien und Makedonien. Anschließend verlor das Land im Jahr 1913 im  Krieg zwischen den Verbündeten (Rumänien und Türkei).

Geben Sie Feedback